Fliegen und Rollstuhl
Rollstuhl bei der Fluggesellschaft anmelden
[Rollstuhl] [Newsletter] [unverbindliche Reiseanfrage] [Impressum]
Melden Sie Ihren Rollstuhl oder einen Rollstuhlservice rechtzigig bei Ihrer Airline an


Nehmen Sie Ihren Rollstuhl mit und erfahren Sie alles über die Abwicklung von der Anmeldung bis zum Flug. Als mobil beeinträchtigte/r Reisende/r erhalten Sie Unterstützung am Flughafen von den Airlines und Flughafengesellschaften. Dazu gehört die Begleitung bis zur Maschine und auch nach der Landung wieder ins Flughafengebäude. Damit die Fluggesellschaften zeitnah reagieren können, ist eine rechtzeitige Anmeldung Ihres Rollstuhls bzw. des Rollstuhlservice wichtig. Informieren Sie sich vorab!

Checkliste zur Reisevorbereitung

 


 

 

Rollstuhl anmelden bei den Fluggesellschaften

Zur Übersicht der Fluggesellschaften

 


 

 

 


 

Erfahren Sie mehr über die Anmeldung und den Service Ihrer Fluggesellschaft
 

Für die Anmeldung eines Wheelchairs (es gibt 3 Klassifizierungen*) benötigen Sie Ihren Airlinecode oder Ihre Eticketnummer der Fluggesellschaft Nehmen Sie Ihren Rollstuhl mit und erfahren Sie alles über die Abwicklung von der Anmeldung bis zum Flug - So sind Sie einfach mobil am Flughafen und vor Ort.

 


Folgende Eckdaten sind in der Regel bei der Anmeldung erforderlich und werden abgefragt

 

  • Maße des Rollstuhls (Länge/ Höhe/ Breite)
  • Gewicht des Rollstuhls
  • Ist der Rollstuhl faltbar/ nicht faltbar?
  • Wie wird der Rollstuhl betrieben: manuell / Trockenbatterie / Nassbatterie
  • Können Sie bzw. der Passagier kurze Strecken laufen?
  • Können Sie bzw. der Passagier Treppen steigen?
  • Ist ein Einstieg in die Maschine ohne Rollstuhl möglich?
     

 

*Die 3 Klassifizierungen für einen Rollstuhlservice in der Flugbranche nach Grad der Beeinträchtigung. Auf englischsprachigen Webseiten suchen Sie bitte nach "Passengers with disabilities" - "Disability assistance" und "Special services".
 

  • WCHR (Wheelchair Ramp) - Reisender ist nicht zwingend auf einen Rollstuhl angewiesen und kann Treppen gehen
  • WCHS (Wheelchair Steps) - Reisender kann keine Treppen gehen aber kurze Strecken laufen
  • WCHC (Wheelchair Cabin Seat) - Reisender ist auf den Rollstuhl angewiesen und hat einen eigenen Rollstuhl angemeldet


In eigener Sache: Wir haben keinen Einblick in Ihre Buchung und können keine Anmeldung eines Rollstuhls / Rollators für Sie vornehmen. Bitte nehmen Sie immer Kontakt mit der Fluggesellschaft bzw. mit dem Reiseportal auf, wo Sie Ihren Flug gebucht haben.
 

 

Wo sollten Sie buchen?

 

Es ist empfehlenswert direkt bei der Fluggesellschaft eine Buchung vorzunehmen. Wenn Sie über ein Vergleichsportal eine Buchung vornehmen dann haben Sie es oft mit 2 Ansprechpartnern zu tun. Nicht selten verweisen einige Airlines dann, für eine Anmeldung des Rollstuhls an das online Portal. Der Ablauf der Buchungen über einen Drittanbieter ist in der Regel voll automatisiert und eine Anmeldung als auch eine Bestätigung an Sie erfolgt außerhalb dieser Routine und dauert daher etwas länger.
 

 

Was tun, wenn Sie bereits über einen Drittanbieter gebucht haben aber die Abwicklung selbst vornehmen möchten?

 

Für die Anmeldung eines Rollstuhls benötigen Sie Ihren Airlinecode oder Ihre Eticketnummer der Fluggesellschaft - Diese erhalten Sie von Ihrem Reisebüro oder geben Sie Ihre Reisebüro oder online Reiseportal. Nehmen Sie dann Kontakt zu Ihrer Fluggesellschaft auf

 


 

 

 

Rollstuhl Airlines